Ostional Strand

Playa Ostional
De Laranapeleona - Trabajo propio, GPL, Enlace

Playa Ostional ist eines der attraktivsten Reiseziele der Welt, ein wei√üer Sandstrand, der daf√ľr bekannt ist, dass er sehr sauber und ruhig ist, aber auch f√ľr viele ideal zum Schnorcheln ist (Tauch√ľbungen im Wasser).

An diesem magischen Ort tritt ein Naturph√§nomen auf, das Besucher anzieht, es sind die “arribadas” Ostional, die normalerweise zwischen der dritten Viertelsichel und dem Vollmond auftreten.

Die Monate, in denen Sie dieses Ph√§nomen am besten genie√üen k√∂nnen, sind zwischen Juli und September. Es ist ein gesch√ľtztes Gebiet und hat eine gro√üe Vegetation.

 

Inhaltsverzeichnis

  • Standort
  • Merkmale von Playa Ostional
  • Ostional National Wildlife Refuge
    • Zeitplan
    • Wetter
    • Preise
    • Spezies
  • Wann sollte man nach Playa Ostional fahren?
  • Ankunft
  • Ausbr√ľten der Eier
  • Wie kommt man dorthin?
  • Referenzen und Quellen

 

Standort

Es befindet sich im Kanton Carrillo, in der Provinz Guanacaste, im Bezirk Cuajiniquil in Costa Rica.

Eines der zentralamerikanischen Länder, das auf den Tourismus gesetzt hat und ein beachtliches Wachstum in der Region verzeichnen konnte.

Das erzeugt eine gr√∂√üere Anziehungskraft f√ľr diejenigen, die sich in neue Abenteuer st√ľrzen wollen.

 

Eigenschaften von Playa Ostional

Der Strand ist etwa 500 Meter lang, mit dunklem Sand und blauem Meer.

Ein ruhiger Ort, der tolle Postkarten bietet und seit 1960 das Hauptrefugium f√ľr Meeresschildkr√∂ten ist.

Die größte Attraktion dieses Ortes ist zweifelsohne, dass er von Umweltexperten als einer der ökologisch wichtigsten Orte der Welt angesehen wird.

Es ist das Ziel von Millionen von Olive-Ridley-Schildkröten, besonders von April bis Dezember.

Daher ist Ostional einer der Str√§nde, die als ein wesentlicher Raum f√ľr die Erhaltung der Meeresschildkr√∂ten in Costa Rica und der Welt angesehen werden; er ist auch Teil des Ostional National Wildlife Refuge.

Unter anderem wegen seiner starken Wellen ist er sehr attraktiv f√ľr Surfer, Amateure oder Sportler, die neue Herausforderungen suchen und sich den starken Meeresbedingungen stellen.

 

Ausgewählte Artikel

  • Interessiert es Sie zu wissen, wann Sie nach Costa Rica reisen sollten?
  • Hier! Impfungen f√ľr Reisen nach Costa Rica gem√§√ü dem spanischen Gesundheitsdienst
  • Bestaunen Sie es! Vulkan Rincon de la Vieja
  • Live! der Strand mit Korallensand in Costa Rica
  • Die Menschen, die das Territorium des Rio Frio beherrschten
  • Los Huetares die tausendj√§hrige Stadt in Costa Rica
  • Treffen Sie den zweith√∂chsten Vulkan von Costa Rica

 

Ostional National Wildlife Refuge

Wenn Sie Schildkr√∂tenliebhaber sind, sollten Sie dar√ľber nachdenken, dieses Refugium zu besuchen. Es befindet sich in einem Streifen von 200 Metern Strand zwischen Punta India und der M√ľndung des Nosara-Flusses, der nat√ľrlich die Stadt Ostional umfasst.

Sie gehört zum Kanton Santa Cruz, der in der Provinz Guanacaste liegt. Es hat eine große Fläche von 8000 marinen Hektar und 320 terrestrischen Hektar.

Es ist der Hauptnistplatz der Olive Ridley Schildkr√∂te in der Welt, aufgrund der gro√üen Anzahl und H√§ufigkeit der “arribadas” an diesem Ort; die normalerweise so √ľberf√ľllt sind, dass viele Besucher zustimmen, dass es bei vielen Gelegenheiten schwierig ist, das Ostional Wildlife Refuge zu passieren.

Aufgrund der großen Anzahl von Schildkröten, die Hunderte von Eiern auf ihrem Weg hinterlassen und am Ende selbst zertrampelt werden.

Daher ist es legal, dass Touristen oder F√ľhrer diese Eier sammeln und entsprechend behandeln.

Und das alles unter Ber√ľcksichtigung der Tatsache, dass sie sch√§tzungsweise bis zu dreimal im Monat nisten und in nur wenigen Tagen bis zu 10.000 Eier ablegen k√∂nnen.

 

√Ėffnungszeit

Die Schutzh√ľtte ist f√ľr die √Ėffentlichkeit von Sonntag bis Sonntag von 8:00 bis 16:00 Uhr ge√∂ffnet.

 

Wetter

Die durchschnittliche Temperatur im Wildlife Refuge betr√§gt 25¬į C, das Klima hat zwei Jahreszeiten.

Die Trockenzeit erstreckt sich von Dezember bis April und die Regenzeit ist etwas länger, sie geht von Mai bis November.

 

Preise

Da es sich um ein Land handelt, das mit Dollars hantiert, variieren die Kosten sowohl f√ľr Einwohner als auch f√ľr Ausl√§nder, f√ľr costaricanische Staatsb√ľrger betragen die Kosten ‚ā°1.600 (costaricanische Colones).

F√ľr Nicht-Residenten sind es 12 Dollar, was ungef√§hr 6.800,00 costaricanischen Colones entsprechen w√ľrde.

Weitere Informationen zu Kosten und Leistungen erhalten Sie unter der Ostional-Kundendienstnummer 2682-0400.

 

Spezies

Hauptsächlich ist es der Auswanderungsort der Schildkröte Lepidochelys Olivacea oder besser bekannt als die Olive Ridley Schildkröte, die an diesem Ort den besten Platz zum Nisten findet.

Sie können auch Meeresschildkröten, einige Reptilien und Vögel verschiedener Arten sehen.

 

Wann sollte man nach Playa Ostional fahren?

Wenn Sie die gro√üen Ank√ľnfte sehen wollen, ist die beste Zeit des Jahres, diesen magischen Ort zu besuchen, w√§hrend der Regenzeit.

Aber besonders von August bis November.

Es wird gesch√§tzt, dass die Anzahl der Schildkr√∂ten Hunderttausende erreichen kann und die Ank√ľnfte sich bis zu einer Woche hinziehen k√∂nnen.

 

La arribada – Die Ankunft

Die so genannten oder bekannten Schildkröten-Arribadas sind die größte Wanderung dieser Reptilienart auf der Welt.

Die Strände Costa Ricas sind das Zentrum dieses interessanten und wunderbaren Geschehens, wo sich diese Arten zur Eiablage niedergelassen haben.

 

Ausbr√ľten der Eier

Der Vorgang, der als Nisten bekannt ist, besteht darin, dass die Schildkr√∂te mit ihren Flossen ein Loch in den Sand gr√§bt, das perfekt f√ľr die Eiablage geeignet ist, und es wieder mit Sand bedeckt.

Dann kehrt sie ins Meer zur√ľck, w√§hrend an Land der Inkubationsprozess stattfindet, der normalerweise 45 bis 75 Tage dauert.

Normalerweise schl√ľpfen die Baby-Schildkr√∂ten w√§hrend der Nacht.

Nach Meinung verschiedener Experten bestimmt die Inkubationstemperatur das Geschlecht der Babys.

Der Instinkt der Neugeborenen f√ľhrt sie an ihren Ursprungsort, das Meer, wo sie sich den harten Bedingungen stellen m√ľssen.

Sie nutzen den Geruch des Meeres, um sich zu ihrem Ziel zu orientieren, wobei sie ber√ľcksichtigen, dass sie fast blind geboren werden.

 

Wie kommt man dorthin?

Wir k√∂nnen uns vorstellen, dass Sie sehr aufgeregt sein m√ľssen, die Wunder dieses ikonischen Ortes zu erleben.

Sie k√∂nnen auf der Stra√üe √ľber Nosara oder San Juanillo dorthin gelangen, aber wir empfehlen, nach San Jose zu fliegen und einen Flug zum Flughafen von Nosara zu nehmen.

Von dort aus k√∂nnen Sie ein Auto mieten oder eine spezialisierte Reiseagentur f√ľr eine sichere Tour beauftragen.

Vergessen Sie vor allem nicht, die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, damit Sie diesen magischen Ort, der als Playa Ostional bekannt ist, genießen können.

 

Referenzen und Quellen
  • Mora, J. M., & Robinson, D. C. (1982). Discovery of a blind olive ridley turtle (Lepidochelys olivacea) nesting at playa Ostional, Costa Rica.¬†Revista de Biolog√≠a Tropical,¬†30(2), 178-179.
  • Acu√Īa-Mes√©n, R. A. (1983). El √©xito del desarrollo de los huevos de la tortuga marina Lepidochelys oliv√°cea Eschscholtz en playa Ostional, Costa Rica.¬†Revista Brenesia,¬†21, 371-385.ISO 690
  • Arauz-Almengor, M. L. (1993).¬†Tasa de eclosi√≥n definidos marcados de Lepidochelys olivacea en playa Ostional, Costa Rica¬†(Doctoral dissertation, Tesis en grado de Maestr√≠a en vida Silvestre, Universidad Nacional, Heredia).