Was ist der TaiChong-Punkt?

punto taichong

Der TaiChong-Punkt gehört zu einem der vierzehn Punkte, aus denen der Lebermeridian besteht. Es befindet sich an der dritten Position und wird daher als H3 bezeichnet.

Massieren Sie ihn bei Verspannungen oder Ärger, auch bei Menstruationsschmerzen oder Leberbeschwerden.

In den folgenden Zeilen finden Sie vollständige Informationen über den Taichong-Punkt, einen der wichtigsten und am häufigsten verwendeten Punkte in der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Blättern Sie durch diesen Eintrag und entdecken Sie, was es ist, welche Vorteile es hat und mit welchen Techniken es stimuliert werden kann.

Sie müssen sich nicht mehr ängstlich fühlen oder unter hohem Blutdruck leiden. Keine Schmerzen mehr, entdecken Sie, warum die alten Chinesen es für seine Kraft zur Belebung von Körper und Geist schätzten.

 

TaiChong H3 Punkt des Lebermeridians

 

Die Leber beeinflusst direkt den Energiefluss oder das Qi des Körpers.

Das Qi wird täglich von verschiedenen Faktoren außerhalb des Körpers beeinflusst. Dazu gehören Umwelteinflüsse und der tägliche Stress.

Die Stimulation des TaiChong-Punktes beeinflusst die Funktion der Leber positiv. Wenn dieses Organ richtig funktioniert, ist der gesamte Organismus auf körperlicher und emotionaler Ebene ausgeglichen.

Der H3 kann durch verschiedene Methoden stimuliert werden, auf die wir später noch eingehen werden.

Wir wollen seine Bedeutung aufgrund seiner Vorteile hervorheben, die in alten chinesischen Texten beschrieben werden. Darin listen sie eine große Anzahl von Zuständen auf, die mit der Anwendung von Druck genau an dieser Stelle gelindert werden können.

Heute können seine Vorteile von jedem genutzt werden.

Auch die Wissenschaft gibt uns gute Empfehlungen.

Nach einigen Untersuchungen kamen die Wissenschaftler zu dem Schluss, was die Chinesen bereits wussten:

Die H3-Stimulationstherapie gleicht das Qi aus und bringt Wohlbefinden.

 

Lage des Punktes H3

Sie befindet sich am Fuß, etwa zwei Zehen oberhalb der Falte, in der sich Großzehe und zweite Zehe treffen.

 

In Bezug auf die Akupunktur…

Punkt H3 befindet sich auf dem Dorsum des Fußes 2 cun von der Interdigitalmembran zwischen dem ersten und zweiten Zeh. Sehr nahe an der Verbindungsstelle des ersten und zweiten Mittelfußknochens.

Denken Sie daran, dass der erste der vierzehn Punkte des Lebermeridians DaDun (H1) ist. Sie befindet sich an der inneren lateralen Seite der Großzehe 0,1 cun oberhalb des Nagelwinkels.

Der vierzehnte Punkt hingegen ist QiMen (H14), der sich auf der Mammillarlinie direkt unterhalb der Brustwarze befindet.

 

In regionalanatomischen Begriffen…

Die Lage von H3 stimmt mit den Sehnen des Musculus extensor hallucis longus überein, der zur Großzehe gehört. Sowie der M. extensor digitorum longus und der M. interosseus first.

Innerviert wird der Bereich auch vom Nervus cutaneus dorsalis und dem Venenstamm des Fußrückens.

Noch tiefer liegen der Nervus perineus und die Arterie und Venen des dorsalen Mittelfußes.

 

Merkmale des Taichong-Punktes

  • Klassifizierung: Yuan-Quelle 源 Punkt des Lebermeridians.
  • Energieebene: Jue Yin oder Terminal Yin.
  • Kategorie: Shu-Punkt (Strom) und Yuan-Punkt (Quelle).
  • Element: Erde

 

Yuan Punktquelle

Diese Punkte werden oft zu therapeutischen Zwecken bei der Behandlung von Krankheiten der inneren Organe eingesetzt.

Der Yuang (Quelle)-Punkt des betroffenen Meridians ist mit dem Luo (Verbindung)-Punkt der direkt verbundenen inneren und äußeren Meridiane verbunden.

Dies sind die Meridiane, durch die das Yuan Qi der Zang Fu-Organe fließt. Deshalb begünstigt seine Stimulation die Lebensenergie in den regulären Meridianen.

 

Shu Stream Punkt des Hígado-Meridians

Das Qi beginnt von den Shu-Stream-Punkten durch den Meridian zu fließen. In den Yin-Meridianen sind die Shu-Strom-Punkte identisch mit den Aktionen, die von der Yuang-Quelle ausgeführt werden.

Sie haben die Eigenschaft, dass eine große Menge an Energie durch sie hindurchgeht.

Sie werden verwendet, um die Meridiane zu tonisieren und die Energie zu zerstreuen. Eine Massage an einer dieser Stellen löst Blockaden und lindert schmerzhafte Stellen.

 

Morphologie

Taichong: ist ein Pinyin-Name, Tai bedeutet sehr groß oder sehr viel, während Chong als Reise, Energizer oder Kraft übersetzt wird.

Taichong bedeutet “Großer Niederschlag”.

Englischer Name: Great Surge LV 3

Taichong in chinesischen Schriftzeichen: 太沖

 

Was sind die Vorteile der Stimulation des TaiChong-Punktes?

Zu seinen Vorteilen zählen unter anderem:

  • Bändigt Yang und nährt Yin und Leber Xue.
  • Beruhigt den Shen (Geist)
  • Eliminiert den inneren Wind und seine Folgen

All diese Aspekte begünstigen die freie Zirkulation des Qi.

Die Stagnation des Qi verursacht eine Reihe von Beschwerden, deren Verbesserung durch die Stimulation von H3 leicht erreicht werden kann.

Nachfolgend eine Liste von Beschwerden, die mit H3-Stimulation behoben werden können, wenn sie durch mangelnde Qi-Mobilisierung verursacht werden.

  • Aphthen
  • Kopfschmerzen, Schwindelgefühl und Benommenheit
  • Krämpfe und Spasmen im ganzen Körper
  • Uterusblutungen, Menstruationskrämpfe und unregelmäßige Menstruation
  • Bindehautentzündung, wunde Augen oder verschwommenes Sehen
  • Schlechte Verdauung
  • Sexuelle Funktionsstörung
  • Hepatitis und Gelbsucht
  • Schmerzen im unteren Rücken, im Genitalbereich und in den Extremitäten
  • Bluthochdruck
  • Hyperthyreose
  • Erbrechen
  • Hypochondrie
  • Retention von Urin
  • Leistenbruch
  • Reizbarkeit, Stress, Depression, Schlaflosigkeit, Angstzustände und andere psychische Störungen
  • Krampfanfälle und Epilepsie bei Kindern

Zusätzlich zu diesen Verbesserungen reguliert die H3-Stimulation die funktionelle Aktivität der inneren Organe, stärkt die antipathogene Barriere und eliminiert pathogene Faktoren.

 

Wissenschaftliche Forschung zum Thema Taichong

Hier sind zwei wissenschaftlich fundierte Forschungsstudien, die die Wirksamkeit und den Wahrheitsgehalt der Vorteile der Taichong-Punkt-Stimulation festgestellt haben.

 

Taichong bei der Behandlung von Depressionen nach Schlaganfall

Die folgenden Informationen wurden einem Aufsatz entnommen, der in dem chinesischen Akupunktur- und Moxibustionsbuch Zhongguo Zhen Jiu, chinesische Version Januar 2011, veröffentlicht wurde.

Nach 6-wöchigen Untersuchungen an einer Kontrollgruppe und einer Beobachtungsgruppe wurden zufriedenstellende Ergebnisse für die Akupunkturstimulation an H3 gefunden. Insbesondere wurde eine Verbesserung der Depression nach einem Schlaganfall festgestellt.

Es wurde geschlussfolgert, dass Akupunktur bei der Behandlung von Depressionen genauso wirksam ist wie Fluoxetin.

Dies mit dem Vorteil, dass keine unerwünschten Reaktionen wie bei Medikamenten hervorgerufen werden.

Verwandt:

  • Erfahren Sie mehr über Akupunktur-Schmerztechniken
  • Lassen Sie sich nicht ohne Wissen über den Ursprung der Akupunktur
  • Ergebnisse einer Akupunktur-Sitzung Sind Sie interessiert?
  • Alles über Akupunktur
  • Gesundheitliche Vorteile der Akupunktur
  • Die verschiedenen Formen der Akupunktur

 

H3-Stimulation zur Behandlung von spontanem Bluthochdruck

Die Informationen stammen aus einem Aufsatz, der im Buch Akupunkturforschung Zhen Ci Yan Jiu, chinesische Version Februar 2011, veröffentlicht wurde.

Es wurde eine Untersuchung durchgeführt, um den besten Parameter für die Anwendung der Akupunktur zur Behandlung der spontanen Hypertonie zu finden.

Dazu wurde eine Studie an Ratten durchgeführt, die in vier Kontrollgruppen für leichte, mittlere und starke Stimulation sowie eine Modellgruppe aufgeteilt wurden.

Eine fünfte Gruppe von normotensiven Ratten wurde als Kontrollgruppe genommen.

Es wurde festgestellt, dass eine moderate H3-Stimulation den EA-1-Spiegel im Plasma und den Blutdruck senken kann. Durch die Senkung dieser Werte wird der Blutdruck erfolgreich gesenkt.

Diese Erkenntnis stellt einen bedeutenden Fortschritt bei der Kontrolle des Bluthochdrucks dar.

 

Tai-Chong-Punkt-Stimulationsmethoden

Zur Stimulation des H3-Punktes können Nadeln oder Fingerdruck verwendet werden.

 

Akupressur

Es ist eine Methode, die darauf abzielt, alle Punkte entlang der Energiebahnen zu aktivieren. Wenn wir es für therapeutische Zwecke verwenden, können wir den Körper heilen und viele Beschwerden loswerden.

Sie wird ohne Nadeln angewendet und ist für Menschen zu empfehlen, die Nadeln lieber vermeiden möchten.

Sie können dies selbst oder mit Hilfe eines Freundes tun.

Da es sich um eine einfache und nicht-invasive Technik handelt, ist sie für jedermann geeignet und kann von Pflegekräften selbstständig angewendet werden.

Dazu lokalisieren Sie den Punkt mit dem nackten Fuß und üben dann mit Zeigefinger, Daumen oder Mittelfinger festen, tiefen Druck aus.

Tun Sie dies 3 mal täglich für 3 Minuten, besonders wenn Sie an einer Lebererkrankung leiden.

Die Leber ist mit dem Frühling verbunden, daher wird in dieser Jahreszeit eine spezielle H3-Stimulation empfohlen.

 

Akupunktur

Der Nadeleinstich ist senkrecht in einer Tiefe von 0,5 bis 1,0 cun angezeigt.

Sollte der Patient während der Punktion Schmerzen oder Unwohlsein verspüren, strahlt dies sofort auf den Rest des Fußes aus.

 

Kontraindikationen

Akupunktur hat in der Regel keine Nebenwirkungen, dennoch müssen wir einige Punkte abklären.

Es ist eine Technik, die mit Schmerzen, Blutungen und Blutergüssen verbunden ist, aber ja, mild und ohne gesundheitliche Beeinträchtigung.

Die verwendeten Nadeln sind sehr dünn und steril, ihre Verwendung ist nicht mit gesundheitlichen Risiken verbunden.

Was die Verwendung der Nadeln betrifft, so ist das Auftreten von Infektionen minimal, da sie nur zum einmaligen Gebrauch bestimmt sind.

Da manche Menschen diese Umstände nicht akzeptieren, bietet sich für sie die Akupressur als fabelhafte Alternative an.

Die Stimulierung des Taichong mit Akupressur ist völlig sicher und schmerzlos. Diese Technik gehört zu den alternativen Therapien, sie hat keine Kontraindikation oder gesundheitliche Auswirkungen.

 

Referenzen und Quellen

  • Punto H3 (Taichong) del Meridiano del Higado. (2021). Retrieved 20 January 2021, from https://saludymedicinachina.com/h3-taichong/
  • Medicine, U. (2021). Acupressure Point LV3: Liver 3 or Tai Chong – Explore Integrative Medicine. Retrieved 20 January 2021, from https://exploreim.ucla.edu/
  • HJ, L., BL, Z., YP, F., & HT, H. (2021). [Acupuncture for post-stroke depression: a randomized controlled trial]. Retrieved 20 January 2021, from https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov//
  • JY, W., CZ, T., ZQ, H., J, Z., MF, H., & CM, M. et al. (2021). [Effect of moderate acupuncture-stimulation of “Taichong” (LR 3) on blood pressure and plasma endothelin-1 levels in spontaneous hypertension rats]. Retrieved 20 January 2021, from https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/
  • House, L., & Database, P. (2021). LV 3 – Acupuncture Point – Tai Chong. Retrieved 20 January 2021, from https://theory.yinyanghouse.com/acupuncturepoints/lv3
  • Best, J. (2021). Acupressure Spotlight | Austin Acupuncture — BEST LIFE WELLNESS. Retrieved 20 January 2021, from http://bestlifewellnessatx.com/blog/2016/2/16/diy-acupressure-spotlight-on-liver3-or-tai-chong
  • Acupuncture.Com – Acupuncture Points – Liver 3. (2021). Retrieved 20 January 2021, from http://www.acupuncture.com/
  • Taichong (LR 3) | Master Tung’s Acupuncture | eLotus CORE. (2021). Retrieved 20 January 2021, from https://www.mastertungacupuncture.org/acupuncture/traditional/points/lr3
  • Viento interno de Hígado. (2021). Retrieved 20 January 2021, from https://apuntes-de-acupuntura.com/